Notdienst!

Sie haben versehentlich Ihre Diplomarbeit gelöscht? Gerade eben ein Glas Rotwein über der Notebook-Tastatur vergossen? Oder hat sich nur die Katze aufs Display gesetzt, aber bis morgen muss der Artikel beim Verlag sein?

In Krisenfällen erreichen Sie mich bis 23 Uhr unter 0174 / 2 889 889 !

Konditionen auf der rechten Seite unter Preise.

Grundsätze, wenn es passiert ist:

  • Ruhe bewahren!
  • Flüssigkeit im Computer (egal welcher Bauart)
    • abschalten / Strom trennen
  • Flüssigkeit im Notebook
    • abschalten / Strom trennen
    • Akku raus
    • Küchenkrepp o.ä. zwischen Display und Tastatur legen und vorsichtig auf den Kopf drehen (d.h. Notebookunterseite nach oben)
    • sofort anrufen!
  • Rauch entsteigt dem Gerät
    • abschalten / Strom trennen
    • Akku raus, auskühlen lassen
  • Virenbefall oder Festplatte bootet nicht mehr
    • abschalten
    • abgeschaltet lassen
  • USB-Stick, etc. nicht mehr lesbar
    • von Gerät trennen (1. Schritt: Versuch per „auswerfen“, 2. Schritt: physikalisch (Stick oder Datenkabel ziehen))
    • nicht mehr neu verbinden
  • Datei gelöscht (und Papierkorb bereits geleert)
    • keine Software auf der gleichen Festplatte installieren
    • System herunterfahren
    • sofort anrufen